ein Projekt der
Stadt Bielefeld

Diese Nacht wird ein Traum
Der altstadt.raum bei den Nachtansichten

Die Nachtansichten gehören zu den schönsten Veranstaltungen, die Bielefeld zu bieten hat. Und damit Sie eine bleibende Erinnerung von diesem traumhaften Kulturerlebnis mit nach Hause nehmen können, haben wir vom altstadt.raum für Sie eine Foto-Box in der Nähe des Altstädter Kirchplatzes direkt neben den Tischtennisplatten aufgestellt.

Hier können Sie von 19 bis 23 Uhr kostenfrei mit Ihrem Traum.mann, Ihrer Traum.frau, mit Freunden oder Ihrer Familie ein Foto machen lassen, das Ihnen aufs Smartphone geschickt wird – zum Ausdrucken & Teilen.

Über die Nachtansichten:
Am 18.9.2021 ist es wieder so weit. Museen, Kirchen, Galerien und Ateliers öffnen von 18 bis 1 Uhr ihre Türen für Nachtschwärmer und Kulturbegeisterte. Die Nachtansichten bieten an mehr als 40 Veranstaltungsorten den Rahmen für Ausstellungen, Kunst-Installationen, Performances und Live-Musik.

Nachdem die Nachtansichten 2020 wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten, ist es in diesem Jahr wirklich etwas Besonderes, dass die Nacht der Bielefelder ART stattfinden kann. Die Stadt wird zum Erlebnisraum. Und der altstadt.raum als Bielefelds „gute Stube“ ist natürlich mittendrin.

So dokumentiert das Kunstforum Hermann Stenner mit 112 Gemälden das Schaffen des Malers Hans Purrmann (1880-1966), eines Weggefährten von Henri Matisse. Im Kunstverein Bielefeld werden die ausgestellten Arbeiten des chilenischen Architekturbüros Pezo von Ellrichshausen musikalisch begleitet: Giorgio McKaye und Stornoschlüssel geben sich bei einer DJ-Session im Innenhof die Ehre. Im Naturkunde-Museum geht es dagegen handfest zu – mit der Sonderausstellung „Do it yourself! Die neue Lust am Selbermachen“. Im Theater am Alten Markt bietet das Theater Bielefeld einen Abend voller Überraschungen: Mitglieder aller Ensembles präsentieren Kurzprogramme, die nur bei den Nachtansichten zu erleben sind. Das und noch so vieles mehr – für jeden Geschmack etwas – bieten die diesjährigen Nachtansichten am 18.9.2021.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Olaf Lewald
Amt für Verkehr
Amtsleiter

   0521 51-3003
   olaf.lewald@bielefeld.de

Oliver Spree
Amt für Verkehr
Projektleiter

   0521 51-8289
   oliver.spree@bielefeld.de