ein Projekt der
Stadt Bielefeld

Der Weihnachtsmarkt kommt!

Der altstadt.raum macht Platz

Darauf haben sich alle gefreut. Der Bielefelder Weihnachtsmarkt kann in diesem Jahr stattfinden. Dafür muss im altstadt.raum einiges umgeräumt werden. So machen bereits ab Donnerstag, 28.10.2021, die Tischtennis-Platten und die Kicker Platz für Weihnachtliches. Die Parklets werden winterfest gemacht und einige Tage später an dem vorherigen Standort der Tischtennis-Platten am Altstädter Kirchplatz aufgebaut. Sie sorgen für zusätzliche Sitzgelegenheiten auf dem Weihnachtsmarkt und laden bei einem Tässchen Glühwein oder Punsch zum Verweilen ein. Der Sandkasten am Altstädter Kirchplatz geht nach so viel Action im Sommer in den wohlverdienten Winterschlaf. Außerdem werden 30 Weihnachtsbäume aufgestellt. Die Tannen werden festlich dekoriert und stimmungsvoll beleuchtet.

In der Ritterstraße bauen die Wirte, die sich sehr zufrieden über das Sommergeschäft geäußert haben, ihre Außengastronomie für dieses Jahr ab. Die Gastronome können sich sehr gut vorstellen, im neuen Jahr an gleicher Stelle ihren Gästen wieder ein erweitertes Angebot präsentieren zu können – so der Tenor.

Alle Maßnahmen, die im Rahmen des Verkehrsversuchs altstadt.raum um- bzw. weggeräumt werden, sind – abgesehen vom Sandkasten – natürlich nach dem Weihnachtsmarkt wieder an Ort und Stelle zu finden.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Olaf Lewald
Amt für Verkehr
Amtsleiter

   0521 51-3003
   olaf.lewald@bielefeld.de

Oliver Spree
Amt für Verkehr
Projektleiter

   0521 51-8289
   oliver.spree@bielefeld.de